Chillen bei den Jordis in Amman

Heute ist Chillen angesagt. Vielleicht auch die nächsten Tage. In unserem ruhigen, gemütlichen Hotelzimmer. Haben lecker phentermine gefrühstückt und uns wieder ins Bett gelegt. Heute ist Freitag, sozusagen der Muslimische Sonntag und von daher passt das ganz gut mit dem entspannen.
Ich genieße es gerade anonym zu sein, mir keine Gedanken machen zu müssen über Erwartungen anderer und in mich selbst hineinzuhören.
Was tut mir gut? Eine Frage die ich für mich meistens schwer beantworten kann. Was möchte ich machen, was fühle und wünsche ich mir?
Auf jeden Fall möchte ich gerade entspannen, einfach gammeln, anonym sein, nichts sehen, keine neuen Reize, kein confused sein, kein Überforderung und Unsicherheit wegen fehlender Verständigungsmöglichkeiten.
Haben gestern Abend schon viel Rumgehangen. Waren was Essen, Einkaufen und das war`s. In Amman tobt schon auch das Leben. Das ist viel, wenn man gerade überreizt ist.
Die Menschen haben ein anderes Temperament, sind lauter, aggressiver, das ständige Hupen geht mir auf die Nerven.
Was steht noch an in der Zeit hier? Im Grunde nichts, nur das was wir wollen. Ich möchte gerne Petra sehen. Das scheint nicht ganz so einfach, oder zumindest nicht so, wie ich es mir wünsche.
An bestimmten Tagen, Montags, Mittwoch, Donnerstags kann man Petra by night sehen. Das würde ich gerne.
Aber es gibt hier nur sehr merkwürdige öffentliche Verkehrsmittel. Man fährt, wenn der Bus voll ist. Abfahrtszeiten gibt es nicht.
Am Montag nach Petra, aber wie weiter, wenn wir Dienstag Abend am Flughafen sein müssen…?
Man könnte ein paar Leute bei Couchsurfing anschreiben, aber im Moment bin ich noch nicht sozial genug. Vielleicht nachher. Kein Stress, kein Druck.
Klemens schläft wieder. Heute hat er einfach meinen Wecker vorgestellt, ganz schön gemein….
Werde mich gleich auch nochmal aufs Ohr legen. Bin echt noch nicht ausgeschlafen. In derletzten Zeit schlafe ich nicht viel. Meistens weil ich so spät einschlafe.

So, hier mal ein paar Bilder von den letzten Tagen; war ja eben chillig, daher nur ein paar Bilder von und um Amman!