Monthly Archives März 2014

Persönliche Grenzen überschreiten, tolles Sightseeing

Hey ihr

Ich bin es wieder die Ruth (Schwester von Klemens). Ich darf mich nochmal hier verewigen.smiley

Gleich zu Beginn erzähl ich euch von der Bootsfahrt auf die Insel Pulau Perhentian Basar heute. Bin noch total fertig und mein Magen fand es gar nicht toll. Muss das erst mal die nächsten Tage verarbeiten. War zu viel für meinen Körper und meine Psyche. Es war sehr starker Wellengang. Im nachhinein wurde uns erzählt, dass eine Warnung ausgesprochen wurde und der Pier gesperrt wurde. Ich vertrag nicht mal etoro Achterbahnen in Freizeitparks. Die Bootsfahrt war schlimmer als jede Achterbahnfahrt, die ihr kennt. Ständig rauf und runter schön gegen die Wellen. Oje Oje…ich hatte schon anfangs große Angst vor der Bootsfahrt. Mein Magen hats nicht gepackt, ca...

Weiterlesen

Malaysia – ein gegensätzliches Land

Hey ihr smiley

Diesmal schreibt euch hier nicht Klemens bzw. Tabea sondern ich, Ruth (Schwester von Klemens), von den Eindrücken in KL (Kuala Lumpur und Penang).

Bild0001

Wir (unser Onkel Theo und ich) wurden freudestrahlend mit tollen Schildern von Klemens + Tabea am Flughafen in KL abgeholt. Mei haben wir uns alle gefreut. Wir wurden gleich mal von der Hitze überwältigt, aber gleichzeitig wars total schön. Endlich mal schön warm, endlich mal nicht frieren. Im Auto wurde uns dann gleich wieder eis kalt. Die Klimaanlagen funktionieren hier zu gut…manchmal ist uns hier viel zu kalt mit Klimaanlage…einmal musste ich sogar schon ein Jäckchen anziehen.

 

 

Überall Palmen, alles grün…Wahnsinn. Aber haben gleich mal den Autoverkehr live mitbekommen...

Weiterlesen